4a – Graz-Tag „Altstadt“

Am 28.6. machte sich die 4a – nach einer langen Zeit des Wartens auf wieder erlaubte Ausflüge – auf in ihr erstes Graz-Abenteuer.

Ziel war die Altstadt von Graz, wobei der Brunnen am Hauptplatz als Sammel- und Jausenstation diente.

Nach einer Kraftsammelpause ging es mit einem Graz-Guide weiter durch die Herrengasse und deren Abzweigungen, um somit allerlei Wissenswertes über die Stadt Graz zu erfahren.

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Guide David Zottler für die tolle Führung!

PS: Man beachte die wunderbare 2er-Reihe 🙂