1a – Am Beginn einer Reise…

Die letzten August- und ersten Septemberwochen gestalteten sich für die Kinder der 1a voller Spannung und Aufregung, denn sie durften bald eine interessant und lehrreiche Reise antreten – den Beginn ihrer Schulzeit.

Zum Schulbeginn am 13. September, versammelten sich Eltern wie Kinder im Hof der Volksschule Raaba, um dort vom interimistischen Direktor und den Lehrern und Lehrerinnen begrüßt zu werden.

Für das erste Klassenfoto stellten sich die Schüler und Schülerinnen eifrig nebeneinander auf, um anschließend vom Klassenlehrer in die Klasse begleitet zu werden.

Dort angekommen fanden sie ein kleines Willkommensgeschenk, welches Sie auch gleich auspacken durften.

Nach dem Schultag, an dem die Kinder einiges über das Schulgeschehen und die Gemeinschaft in der Klasse erfuhren, machten sie sich mit dem Klassenlehrer auf den Weg in die Garderobe.

Das Team der Volksschule Raaba wünscht den Kindern der 1a eine wunderschöne und interessante Schulzeit!