1a – Botanik für Anfänger

Der Frühling ist da, die Blumen beginnen zu Blühen und die Natur erwacht nach dem Winterschlaf zu neuem Leben.

Das nahm die 1a-Klasse der Volksschule Raaba zum Anlass, um mehr über Frühblüher und Pflanzen zu erfahren.

Frühlingsboten wie das Schneeglöckchen und der Krokus wurden bewundert und besprochen, und der Aufbau der Tulpe sogar großformatig im Sonnenheft festgehalten.

Das war aber noch nicht genug, zu groß war das Interesse an der so vielfältigen und spannenden Flora. Infolgedessen wurde das Projekt „Kresse pflanzen“ gestartet, bei dem die Kinder wichtige Aspekte des Pflanzenwachstums aus erster Hand kennenlernen konnten.

Zum Zwecke der Dokumentation wurde ein Forschertagebuch angelegt, in dem der Wachstumsfortschritt täglich durch Zeichnungen dokumentiert wurde.

Schritt für Schritt, Tag für Tag, wurde somit der Wuchs beobachtet, festgehalten und bestaunt.

Schließlich konnte am Ende auch noch das Endprodukt auf einem Butterbrot genossen werden.