3b – Gesunde Ernährung

Gemeinsam mit den Studierenden, welche uns heuer während des Schuljahres begleiten, widmeten sich die Kinder der 3b-Klasse dem Mini-Projekt „Gesunde Ernährung“.

In Form eines Brainstormings wurde das Vorwissen der Kinder über die Wichtigkeit von Obst und Gemüse für den eigenen Körper thematisiert, das Wissen diesbezüglich erweitert und gleichzeitig auf die Bedeutung von „5 am Tag“ eingegangen:

  • Warum ist es wichtig ausreichend Obst und Gemüse zu essen?
  • Was liefern Obst und Gemüse unserem Körper?
  • Was könnte 5 am Tag bedeuten?
  • Wie groß ist eine Portion?
  • Anzahl der täglichen Obst- bzw. Gemüseportionen…

Zudem gab es noch ein kleines Bewegungs-Ratespiel zum Thema Wachstumsorte von Obst und Gemüse: Die Kinder sollten je nachdem, wo das genannte Obst oder Gemüse wächst, unterschiedliche Bewegungen ausführen:

  • Unter der Erde –> in die Hocke
  • Auf der Erde –> auf den Sessel setzen
  • Am Strauch oder Busch –> aufrecht stehen
  • Auf Bäumen –> Hände in die Luft strecken

Abschließend durften die Schüler und Schülerinnen in ihren Monstergruppen ein Beispiel für eine gesunde und ausgewogene Ernährung gemeinsam zubereiten: Topfen-Kräuter-Weckerln.

Einfach lecker!

Hier noch die Zutatenliste, die genaue Zubereitung (Rezept) könnt ihr bei den Kindern der 3b-Klasse erfragen:

  • 250 g Dinkelmehl (60g)
  • 250 g Dinkelvollkornmehl (60g)
  • 3 TL Backpulver (1 TL)
  • 3 TL Salz (1 TL)
  • 500 g Topfen (125g)
  • 2 Eier (1 Ei)
  • 1 Handvoll Kräuter (Petersilie, Thymian, Basilikum…)
  • etwas Wasser zum Bestreichen
  • etwas Sesam zum Bestreuen